Jürgen Simon

Jürgen Simon, Diplom-Wirtschaftsingenieur (Universität Karlsruhe)

• Fast 20 Jahre in Festanstellungen gewesen
unter anderem in Konzernen wie Heidelberger Druckmaschinen AG, ABB
und  Rheinmetall sowie in mittelständischen Unternehmen der produzierenden
Industrie, ganz überwiegend in Führungspositionen.
• Stets in Einkauf und Materialwirtschaft
dank geschäftlichen Erfolgen und hoher Eigeninitiative auch mit Einfluss auf
angrenzende und weiterführende Prozesse (=> u.a. PPS-Optimierung und
technische Verbesserungen / Optimierungen von Produkten durch z.B.
wertanalytische Arbeiten)

Branchen:
o Global operierender Automobilzulieferer
o Bundesweit agierender Anlagenbauer mit Serienfertigung und stark globalem (Konzern)Umfeld
o Gebäudeausrüstung
o Druckmaschinen / Maschinenbau
o Maschinen für Labore und Medizintechnik
o Befestigungstechnik
o Rüstungsindustrie

Nachweisbare Erfahrungen und Erfolge in der Beschaffung von
o Zeichnungsteilen ( z.B. Blechumformteile wie Stanz- und Biegeteile, Dreh- und Frästeile, Kunststoffspritzgussteile, Metallgussteile, Blatt- und Drahtfedern u.v.a.m.)
o Katalogteilen
o Din- und Normteilen
o Elektrik (u.a. Schütze, Leistungsschalter, Relais)
o Transformatoren
o Gebäudeausrüstung (z.B. Kabel und Leitungen, Leuchten und Leuchtmittel, Kabelträger u.v.a.m.)
o Elektronik (u.a. aktive Bauelemente, elektronische Baugruppen, bestückte und unbestückte Leiterplatten)
o Rohmaterialien (u.a. Stahl- und Edelstahlcoils und Kupferschienen)
o Verpackungsmaterialien
o Investitionsgütern (z.B. Werkzeug- und Produktionsmaschinen)
o Gemeinkostenmaterial
o Dienstleistungen und Werksvertragsleistungen

Tätigkeitsschwerpunkte (Details siehe unter Menüpunkt „Tätigkeitsfelder„):
o Optimierung des Strategischen Einkaufs (insbesondere Implementierung von warengruppenspezifischenEinkaufsstrategien)
o Preis- und Kostenanalyse
o Preis- und Vertragsverhandlungen und Vertragsschluss, auch auf internationalem Parkett
o Global Sourcing
o Wirtschaftlichkeitsanalysen und Make-or-Buy-Analysen
o Optimierung der Materialdispositionsprozesse
o nachhaltige Bestandsreduzierungen
o Lieferantenqualifizierung
o Optimierung von Prozess- und Gesamtkosten

Seit 2004:
o freiberufliche Projektarbeiten in Einkauf und Materialwirtschaft über das neu gegründete Ingenieurbüro Jürgen Simon.
Eine detaillierte Leistungsbeschreibung erhalten Sie unter dem Menüpunkt „Tätigkeitsfelder“ auf dieser Website.
o Referent für einkaufsspezifische Seminare im In- und Ausland für mehrere namhafte Seminaranbieter im Premiumsektor
o Dozent für Fortbildungslehrgänge an der VWA Stuttgart (Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie) bis 2009
o Lehrauftrag an der Dualen Hochschule Stuttgart – Ausbildung der Studenten für Wirtschaftsingenieurwesen im Bereich Technischer Einkauf (2009-2011)
o Lehrauftrag an der Hochschule Heilbronn im Bereich Technischer Einkauf (2011-2016)
o Vorträge (z.B. auf Einkaufs- und Vertriebstagungen)

• Mitglied im VDI (Verein Deutscher Ingenieure)